Schlauchketten in Verlaufsform

Aus Perlenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zu Häkelanleitungen - zurück zu Schlauchketten mit Festen Maschen - weiter zu Schlauchketten in Herzform



Häkelanleitung für Häkelketten in Verlaufsform

Verlaufskette3.jpg . . . Verlaufskette.jpg


Einteilung einer Kette von 40 cm Gesamtlänge in 7 Abschnitte:

Links drei Abschnitte, rechts drei Abschnitte und in der Mitte einen Abschnitt, der länger sein sollte als die anderen.


Für die linke und die rechte Seite je

5 cm mit 5 Perlen,

5 cm mit 6 Perlen,

5 cm mit 7 Perlen.

Für die Mitte 10 cm mit 8 Perlen Umfang.



Für diese Kette 25 Gramm Rocailles 2,5 mm aus den Perlmutt-Farben beige (15 Gramm), rose, weiß und hellgelb mischen - den Farben von Süßwasserperlen nachempfunden.

Alle Perlen auf beiges Häkelgarn Stärke 10 aufziehen.


meine Süßwasserperlen-Mischung ... Echte Süßwasserperlen


5 Luftmaschen anschlagen, zum Kreis schließen und 2-3 cm mit Kettmaschen im Kreis häklen, erst mal ohne Perlen. So lässt sich der schlimmste Perlen-Kuddelmuddel am Anfang vermeiden.

Mit diesem greifbaren Stück Garnschlauch in der Hand, 5 cm Perlenschlauch mit 5 Perlen im Kreis häkeln.


Verlaufskette4.jpg


Zunehmen:

Zum Übergang von 5 auf 6 Perlen mit der Häkelnadel zwischen zwei vorhandene Perlen einstechen und eine neue Perle wie folgt dazwischenhäkeln.

In den Faden stechen, der in die rechts von der Häkelnadel liegende Perle (1) führt. Zusätzlich in den Faden stechen, der in die unter der Häkelnadel liegende Perle aus der Vorrunde (2) führt.

Es befinden sich jetzt neben der üblichen Häkelschlaufe 2 neue Schlaufen vorn auf der Häkelnadel.

Eine Perle zur Häkelnadel hinunterschieben, den Faden hinter der Perle holen und durch die ersten zwei Schlaufen ziehen, dann den Faden nochmal holen und durch die restlichen Schlaufen ziehen wie bei einer festen Masche.


Verlaufskette5.jpg


Abnehmen:

Nach 10 cm mit 8 Perlen erfolgt die erste Abnahme, das heißt, der Umfang wird um eine Perle reduziert:

Zwei Rocailles zusammenhäkeln: Mit der Häkelnadel wie üblich links neben der Perle (1) einstechen und sofort auch bei der nächsten Perle (2). Eine neue Perlen an die Häkelnadel heranschieben, Faden holen und durch alle Schlaufen ziehen, wobei eine neue Perle über zwei alten Perlen (1+2) entsteht.

In den oben genannten Abständen von 8 auf 7 - auf 6 - auf 5 Perlen reduzieren. Fertig.


Verlaufskette3.jpg


Die Anzahl der Perlen im Mittelstück kann natürlich beliebig erhöht werden.




zurück zu Häkelanleitungen - zurück zu Schlauchketten mit Festen Maschen - weiter zu Schlauchketten in Herzform