Kugeln / Beaded Beads

Aus Perlenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zu Häkelanleitungen - zurück zu Häkelketten, div. Techniken - weiter zu Kugeln mit Spitze



Kugeln / Beaded Beads


Häkelkugeln I - Anleitung von Andrea Hoffstadt (mit ihrer Genehmigung)


Haekelkugeln vorschau.jpg Haekelkugeln3.jpg Mustersaetze vorschau.jpg


Deutsch.gif Häkelkugeln - Anleitung deutsch

Deutsch.gif Mustersätze für Häkelkugeln

Usenglisch.gif Crochet beaded beads (english turtorial)


Mustervorlage zum Selbstgestalten --- create your own pattern



Häkelkugeln II - Kugeln umperlen von Silvia


Kugeln.jpg


Material:

Ca. 8 Gramm Rocailles 2,6mm

Eine Kugel (Durchmesser ca. 1,6 cm, Bastelgeschäft oder Baumarkt)

Häkelgarn Stärke 20 in gleicher Farbe wie die Rocailles

1 Häkelnadel Stärke ca. 1 mm

1 Nadel zum Auffädeln der Perlen


Anleitung

Rocailles auf Häkelgarn fädeln, Faden nicht abschneiden.

Mit dem Garn 6 Luftmaschen häkeln und zum Kreis schließen.


1. Runde: In 6 Luftmaschen 6 "Perlenmaschen" häkeln.

Da die Kugeln spiralförmig umperlt werden, aber trotzdem Runden gezählt werden, bitte jetzt den Anfang der neuen Reihe mit einem Faden oder einer kleinen Sicherheitsnadel o. ä. kennzeichnen.

2. Runde: Alle Maschen verdoppeln = 12 Maschen

3. Runde: Alle Maschen verdoppeln = 24 Maschen - Maschen werden verdoppelt, in dem man in eine Masche zwei Perlenmaschen häkelt.

Mit 24 Maschen pro Runde weiterarbeiten bis 2/3 Höhe der Kugel erreicht ist.

Kugel einlegen und nach 1-2 weiteren Runden mit der Abnahme der Maschen beginnen, entgegengesetzt zu Runde 1 bis 3.

Die Anzahl der Maschen wird verringert, in dem man Maschen beim Häkeln überspringt.

Das Prinzip bleibt bei Kugeln anderer Größen gleich: Zuerst eine "Bodenplatte" häkeln wie Runde 1 bis 3, ggf. mit mehr Runden und somit sich weiter erhöhender Perlenzahl. Dann bis 2/3 Höhe der Kugel mit unveränderter Perlenzahl hochhäkeln, Kugel einlegen und Perlenanzahl wieder verringern.

Wenn man genug Übung mit diesen Kugeln hat, kann man beginnen, das Umhäkeln mit winzigen (1mm oder 1,3 mm) Rocailles zu üben. Das ist die "Hohe Kunst".


Kugeln umhäkeln in Bildern von Birte


2405.jpg


Häkelkurs in Bildern




Tipp von Birgit

Ich habe eine Ergänzung zu den Häkelanleitungen "Kugeln".

Oft sieht der Anfang, die ersten eingehäkelten Perlen nicht so schön aus. Ich arbeite deshalb so: Zuerst wie gewohnt LM häkeln und diese mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen. Jetzt häkle ich die erste Runde Perlen mit festen Maschen in diesen Ring. Jede weitere Runde wie gewohnt arbeiten. Es hat keinen Einfluss darauf, ob ich einfarbige oder gemusterte Kugeln erstelle.

So sieht der Anfang immer schön gleichmäßig und sauber aus.


Birgit hat eine ausführliche Anleitung gemacht, die unter Tricks & Tipps zu finden ist:

1988.jpg





zurück zu Häkelanleitungen - zurück zu Häkelketten, div. Techniken - weiter zu Kugeln mit Spitze